Newsletter 35/2011

Werte Leserinnen, liebe Leser,

wir werden Sie jetzt noch zwei, drei Wochen lang auf unser jüngstes Produkt hinweisen wollen, www.radical-classics.com.

Und wir glauben, es hat dort einige durchaus lesenswerte Geschichten, allen voran unsere Eindrücke von einer Ausfahrt mit einem VW Golf GTI, Jahrgang 1976. Wir hatten mächtig Freude an diesem Urahn aller Sport-Golf – und wissen auch ein paar Details zu seiner Geschichte zu erzählen. Ausserdem können wir erklären, weshalb ein eigentlich ganz profaner Porsche 911 S von 1970 auf einer Versteigerung 1,375 Millionen Dollar brachte. Und gern weisen wir auf unsere ausführliche Geschichte zum Lamborghini Miura hin.

VW Golf GTI, 1976 – ein Auto wie Boney M.

Porsche 911 S von 1970 – versteigert für 1,375 Millionen!

Lamborghini Miura, zweiter Teil – der Gipfel

Mehr altes Blech: www.radical-classics.com

Bis zu den Pressetagen der IAA in Frankfurt dauert es noch zwei Wochen, es häufen sich die Meldungen über Neuheiten. Einer der Hingucker wird sicher der Ferrari 458 Spider sein, obwohl es ja absehbar war, dass die Italiener die Berlinetta auch ohne Dach anbieten würden. Aber hübsch ist er alleweil, der 458 Spider

Ferrari 458 Spider – 14 Sekunden

Immer mehr Details und Bilder sickern auch zur Neuauflage des Porsche 911 durch. Und wir wissen gar nicht so recht, ob wir uns wirklich freuen sollen.

Porsche 911 2012 – war’s das?

Ein bisschen mehr erwartet hatten wir von der neuen B-Klasse von Mercedes. Doch für Mercedes ist das Design sicher: frech. Fortschrittlich.

Mercedes B-Klasse – lebt Nummer 2?

Audi A8 Hybrid – Good-Father

VW up! – Schrumpffuchs

Bentley Continental GTC – offene Versuchung

Maserati «Fendi» – Coiffeur-Tschunke

Mehr News gibt es unter: Neuheiten

Alle lächeln sie so ein bisschen über Infiniti; ok, wir auch. Aber jetzt bringen die Japaner mit dem M35h ein Hybrid-Modell auf den Markt, das es in sich hat. Mit 364 PS Systemleistung schiebt der 1,8-Tonnen-Brocken flotter an als der Panamera Hybrid. Und kostet, voll ausgestattet, weniger als 100’000 Franken.

Infiniti M35h – die Ruhe selbst

Weitere Fahrberichte und Tests gibt es unter: Erfahrungen

Vergangene Woche hat Lotus in den USA zwei neue Modell-Varianten vorgestellt, einen mattschwarzen Exige sowie ein Concept-Car eines Rennwagens auf Basis des Evora. Wir nehmen das zum Anlass, ein bisschen hinter die Kulissen von Lotus zu schauen – denn wir beurteilen die Zukunft der Engländer als nicht gerade rosig.

Standpunkt: Lotus – letzte Zuckungen?

Ciel – der grosse, grosse Cadillac

Mehr Erfreuliches rund ums Auto: Fahrfreude

Alle älteren Geschichten finden Sie in unserem Archiv. Schön nach Marken und Themen geordnet. Und unsere Blogs sowie andere Standpunkte gibt es im Forum. Und mit uns kommunizieren kann man am einfachsten über: Kontakt.

Die meistgelesenen Geschichten vergangene Woche:

1. Vorstellung Hyundai i30

2. immer noch: Fahrbericht Fisker Karma

3. Fahrbericht Rolls-Royce Ghost EWB

Auf Facebook finden Sie uns hier.

Und da darf man gerne auch «gefällt mir» drücken. Und uns weiter empfehlen.

Unsere Homepage: www.radical-mag.com

Und für die älteren Semester: www.radical-classics.com

Sie möchten diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten? Mail an: office@pruductions.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: