Newsletter 37/2011

Werte Leserinnen, werte Leser,

heute Montag geht es an die IAA, heute Abend sind schon die ersten grossen Premieren, ganz besonders die Show des Volkswagen-Konzern. Von der Sie auf radical-mag.com am Dienstagmorgen bereits den ersten Bericht lesen können. Ab Dienstagabend werden wir die Neuheiten von Frankfurt dann Stück für Stück vorstellen. Wobei, ein paar haben wir ja schon beschrieben, etwa den neuen Fiat Panda, der uns ein klein wenig traurig stimmt, denn der kleine Bär scheint jetzt endgültig erwachsen werden zu wollen.

Mein Freund, der Bär – der neue Fiat Panda

Vom Jaguar C-X16 haben wir ja schon einmal eine Zeichnung gezeigt. Jetzt haben wir auch erste Bilder – und erste technische Angaben. Das dürfte ganz spannend werden.

Jaguar C-X16 – aha!

Ein kleiner Trend, der sich jetzt schon vorhersehen lässt für die IAA, das sind die Stadtauto-Konzepte. Audi wird eines haben, VW wird eines haben, und wir zeigen stellvertretend den Vorschlag von Opel, den LEV.

Opel LEV – das 1-Euro-Ding

Mehr auf dem Boden der Tatsachen bleibt der neue Hyundai i30, der wir vor ein paar Wochen schon beschreiben konnten. Doch jetzt können wir auch noch erste Bilder zeigen.

Hyundai i30 – vorwärts, marsch!

Pimp my Yeti – die Zukunft des Land Rover Defender

Mehr News gibt es unter: Neuheiten

Eine der wichtigsten Neuheiten von Frankfurt durften wir vergangene Woche schon zur Probe fahren, den Volkswagen up!. Und auch wenn VW einmal mehr nicht die Revolution propagiert, so darf als sicher gelten, dass der up! das Kleinwagen-Segment tüchtig aufmischen wird.

Fahrbericht VW up! – das Grosseganze

Ebenfalls schon fahren durften wir den neuen Mazda CX-5, ein kompaktes SUV, das gegen VW Tiguan und Ford Kuga antritt. Und wir glauben, er hat gute Chancen, denn die neue «SkyActiv»-Technologie von Mazda kann in allen Belangen überzeugen.

Fahrbericht Mazda CX-5 – sky is the limit!

Weitere Fahrberichte und Tests gibt es unter: Erfahrungen

Genau ein Jahrzehnt ist es her, dass wir zum letzten Mal eine Harley-Davidson unter dem Hintern hatten. Kürzlich durften wir den neuen Modelljahrgang 2012 zur Probe fahren, mehr als Dutzend Maschinen standen zur Wahl – und wir hatten durchaus Spass.

Harley-Davidson, MY 2012 – good vibrations!

Mehr Erfreuliches rund um das Automobil: Fahrfreude

Übrigens: wenn Sie im Menu jetzt «Veteranen» anklicken, dann kommen Sie automatisch auf unseren Klassiker-Site, www.radical-classics.com.

Dort haben wir uns vergangene Woche vor allem mit dem Ende von Saab beschäftigt, nicht so sehr mit Worten, denn die fehlen uns bei dieser Tragödie, aber dafür mit schönen, zeitgenössischen Bildern.

Ach, Saab – das Ende!

Die meistgelesenen Geschichten vergangene Woche:

1. Vorstellung Ford Evos Concept

2. Fahrbericht Mini Coupé

3. Fahrbericht Opel Insignia, Modelljahr 2012

Alle älteren Geschichten finden Sie in unserem Archiv. Schön nach Marken und Themen geordnet. Und unsere Blogs sowie andere Standpunkte gibt es im Forum. Und mit uns kommunizieren kann man am einfachsten über: Kontakt.

Auf Facebook finden Sie uns hier.

Auch http://www.radical-classics.com hat schon seinen Platz gefunden auf Facebook, genau: hier.

Und da darf man gerne auch «gefällt mir» drücken. Und uns weiter empfehlen.

Unsere Homepage: www.radical-mag.com

Und die Klassiker: www.radical-classics.com

Sie möchten diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten? Mail an: office@pruductions.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: