Newsletter 7/2012

werte Leserin, werter Leser,

ja, wir berichten in den vergangenen Wochen etwas viel und etwas prominent von Porsche. Doch die Stuttgarter sind derzeit sehr aktiv, haben viele und vor allem spannende Neuheiten zu bieten, und wir geben ja auch gerne zu, dass wir lieber Porsche fahren als zum Beispiel. Vergangene Woche standen wieder zwei Porsche im Vordergrund. Zuerst der Panamera GTS, das Dickschiff, das sich erstaunlich gut auch für den Einsatz auf der Rennstrecke eignet.

Fahrbericht Porsche Panamera GTS – Friedrich der Grosse

Und dann die offene Version des neuen 911er. Hier hatten wir zudem erstmals das Vergnügen mit dem manuellen 7-Gang-Getriebe. Feine Sache, auch wenn der Platz so langsam etwas eng wird.

Fahrbericht Porsche 911 Cabrio – ist das wieder deprimierend!

Spannend ist auch der neue 1-Liter-Dreizylinder, den Ford neu im Focus anbietet. Wie kommt das Bonsai-Aggregat mit dem doch stattlichen Ford-Modell zurecht?

Fahrbericht Ford Focus – mit Bonsai-Antrieb

Weitere Fahrberichte und Tests gibt es unter: Erfahrungen

Neuheiten gibt es so direkt vor dem Genfer Salon natürlich eine ganz Menge. «radical» dufte ganz exklusiv schon einmal im neuen Opel Mokka Platz nehmen – und hat auch einige Bilder zu bieten, die noch nicht überall zu sehen waren.

Opel Mokka – neue Bilder

Das gilt auch für den Opel Astra OPC, mit 280 PS der stärkste Astra, den es je gab. Besonderes Gefallen fanden wir an den Sitzen.

Opel Astra OPC – starkes Stück

Audi lernt von Porsche – vom TT gibt es nun nach dem RS auch noch den RS plus. Wir finden die Bezeichnung ziemlich dämlich, aber 360 PS machen aus dem TT ein ernsthaftes Spielzeug.

Audi TT RS plus – ein Plus zu viel?

Nicht für Genf, sondern für die USA hat Kia aus dem Soul den track’ster gemacht. Da ist auch jede Menge bling-bling.

Kia track’ster – aufgeblasen

Weitere News gibt es unter: Neuheiten

Mini hat sich die Rechte für ein Hoch gekauft. Nicht für ein Verkaufshoch, sondern für eine Wetterlage. Das ging jetzt aber ziemlich die Hose, denn das Hoch «Cooper» hat schon einige Hundert Tote gefordert.

Mini-mal in die Hose gegangen

Weitere Diskussionen rund um Automobiles: Forum

Und wenn wir bei den aktuellen Fahrzeugen ein bisschen viel über Porsche berichten, dann haben wir bei den Veteranen gerade eine kleine Ford-Phase. Aber der Ford 40 Speedster aus dem Jahre 1934 ist eines der schönsten Fahrzeuge, die wir je gesehen haben.

Ford 40 Speedster – Spielsachen

Gerade schön ist der Edsel von Ford nicht. Aber dafür wunderbar schräg – das Ding muss man einfach gesehen haben. Und die Geschichte ist auch lesenswert.

Edsel – Flossen weg

Und noch ein guter Service-Tipp: BMW-Ersatzteile für Veteranen gibt es jetzt ab Werk über Internet.

Klassikteile per Klick von BMW

Mehr altes Blech: www.radical-classics.com

Die meistgelesenen Stories vergangene Woche:

1. Drei Turbos für den Porsche 911?

2. Test Mitsubishi Lancer Evo Arashi

3. Fahrbericht Toyota GT-86

Alle älteren Geschichten finden Sie in unserem Archiv. Schön nach Marken und Themen geordnet. Und unsere Blogs sowie andere Standpunkte gibt es im Forum. Und mit uns kommunizieren kann man am einfachsten über: Kontakt.

Unsere Homepage: www.radical-mag.com

Und die Klassiker: www.radical-classics.com

Und für nachhaltige Mobilität: www.zero-mag.com

Sie möchten diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten? Mail an: office@pruductions.ch

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: