Newsletter 34/2012

werte Leserin, lieber Leser,

es war definitiv eine englische Woche, die vergangene. Wir begannen mit einem Jaguar-Tag – ja, hin und wieder tun wir das, dass wir unsere gesamte Homepage einer Marke widmen (winke, winke, liebe Marketing-Menschen…). Aber es gab ja auch genügend Gründe für Jaguar: wir hatten das Wochenende am Oldtimer-Grand-Prix auf den Nürburgring mit den Engländern verbracht.

Ach ja, in diesem Zusammenhang: wir haben da am Nürburgring eine neue Spezies von Auto-Schreibern kennengelernt. Und das ist sehr spannend, was da gerade geschieht in der Blogger-Szene.

Ruch, wie er denkt und lenkt – alles wird anders

Die ersten Vorboten des Salons in Paris, der Ende September seine Tore öffnen wird, sind bei uns angekommen. Einer der Höhepunkte wird sicher der neue Range Rover sein.

Neuer Range Rover – Weight Watcher

Und Jaguar wird den F-Type endlich ungetarnt zeigem, das wissen wir auch schon.

Jaguar F-Type – Premiere in Paris

Und gleich noch etwas von Jaguar: der XF und der XJ erhalten einen Allrad-Antrieb.

Jaguar XF/XJ mit Allrad – auf allen Vieren

Und noch eine englische Marke gibt so richtig Gas: McLaren. Der MP4-12C erhält nämlich gleich zwei Brüderchen. Da wäre zum einen die abgespreckte Rennversion. Und zum anderen, wohl deutlich interessanter: der Spider.

McLaren-Neuheiten – schnelle Sonnenbank

Deutlich mehr Mühe haben wir dafür mit noch einer McLaren-Besonderheit, dem X-1. Gebaut auf Kundenwunsch ist dies ein ziemlich absonderliches Gefährt.

McLaren X-1 – na, denn Prost!

Weitere News aus der Autowelt gibt es unter: Neuheiten

Nein, damit ist längst noch nicht Ende mit Englischem. Wir können auch noch einen Fahrbericht des Aston Martin Rapide anbieten. Der stammt zwar nicht aus unserer Küche, aber lesenswert ist er alleweil.

Fahrbericht Aston Martin Rapide – nehmen Sie Platz

And now to something completely different, würde es jetzt bei Monty Phyton heissen. In diesem Fall geht um den Test des Renault Grand Scenic mit dem kleinen Diesel, der zwar nur geringen Durst hat, aber trotzdem sieben Personen Platz bietet.

Test Renault Grand Scenic – auf Sparflamme

Weitere Tests und Fahrberichte finden Sie unter: Erfahrungen

Unbedingt empfohlen sei der Fahr- und Erlebensbericht zum De Tomaso Pantera GTS. Markus hat ein ganz besonderes Verhältnis zu diesem aussergewöhnlichen Fahrzeug, das definitiv zu unseren Lieblingen gehört.

Fahrbericht De Tomaso Pantera GTS – Säufer-Traum

Deutlich beschaulicher bewegt man sich im VW Golf II GTI. Wir haben ein besonders schönes Exemplar gefunden.

Fahrbericht VW Golf II GTI – unterschätzt

Sehr ausführlich widmen wir uns der Geschichte der Neuen Klasse von BMW, die 1961 vorgestellt worden war. Davon gibt es gleich zwei Teile.

BMW Neue Klasse (1) – das Wagnis

BMW Neue Klasse (2) – belohnter Mut

In der kommenden Woche fahren wir dort weiter, erzählen die Geschichte vom 1600-2 bis zum 2002 turbo.

Mehr altes Blech gibt es bei: www.radical-classics.com

Die meistgelesenen Stories vergangene Woche:

1. Test Renault Megane R.S.

2. Neuheiten von Jaguar

3. Test Renault Twizy

Alle älteren Geschichten finden Sie in unserem Archiv. Schön nach Marken und Themen geordnet. Und unsere Blogs sowie andere Standpunkte gibt es im Forum. Und mit uns kommunizieren kann man am einfachsten über: Kontakt.

Unsere Homepage: www.radical-mag.com

Und die Klassiker: www.radical-classics.com

Und für nachhaltige Mobilität: www.zero-mag.com

Ferien für die Augen: www.radical-lingerie.com

Sie möchten diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten? Mail an: office@pruductions.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: