Newsletter 03/2013

werte Leserinnen, liebe Leser,

es war eine heftige Woche, Detroit Motor Show und sonst noch so Sachen. Doch zuerst nach Detroit, da war doch einiges zu sehen (und einige Sachen haben wir noch gar nicht besprochen…). Beginnen wir mit VW, dort war eine Studie namens CrossBlue zu sehen – ein mächtig‘ Trumm, fast fünf Meter. Und es soll VW in den USA zu einem ernsthaften Herausforderer bei den richtig grossen SUV machen.

i_20130114-173600-644

VW CrossBlue – der oder das Trumm?

Ebenfalls mit Macht drängt Hyundai nach oben, in Detroit zeigten die Koreaner eine Studie, die dann so richtig Premium sein will. Für Europa ist das zwar nicht gedacht, aber es sieht ziemlich aufregend aus.

i_20130115-073806-123

Hyundai HCD-14 – Kampfansage

Eines der schönsten Autos in Detroit war wohl der Cadillac ELR. Er basiert auf dem Chevy Volt/Opel Ampera, also elektrisch mit Range Extender – genau so sollte «alternativer Antrieb» aussehen. Und nein, das ist keine Studie!

2014 Cadillac ELR

Cadillac ELR – so muss es sein!

Auch der Honda NSX sieht gut aus, doch leider dauert es noch bis mindestens 2015, bis der japanische Supersportwagen – als Hybrid – auf die Strasse kommt.

NSX Concept

Honda NSX Concept – ewiges Warten

Mehr Honda? Aber gern. Auch die Japaner wollen in Zukunft bei den kompakten SUV mittun, das Urban SUV Crossover auf Basis des Jazz soll gegen Mokka & Co. antreten.

i_20130117-125550-782

Honda Urban SUV Crossover – kleiner Feger

Jeep hat quasi seine gesamte Modell-Palette erneuert, auch den Grand Cherokee. Den gibt es wieder als SRT. Den Compass gibt es weiterhin, den Marken-Verwässerer Patriot leider auch.

2014 Jeep Grand Cherokee Summit

Jeep, all new – jetzt schon?

Eigentlich müsste der Ford Atlas, aus dem spätestens 2015 der neue F-150 wird, ja ganz oben stehen, denn kein Auto wird in den USA häufiger verkauft als dieser Pick-up. Und hey, Ford macht einen auf sparsam bei Atlas, 300 Kilo weniger. Mal schauen, was davon übrigbleibt.

Ford Atlas Concept

Ford Atlas Concept – das beste Stück

Audi zählt weiter: RS7. Es fehlt noch: RS8. Oder gibt es den schon? Keine Ahnung. Allerdings: der RS7 sieht erfreulich dezent aus. Im Vergleich zu den verbastelten AMG-Modellen zumindest.

Audi RS 7 Sportback

Audi RS7 – der auch noch

Bob Lutz ist 81. Und Bob Lutz denkt noch lange nicht ans Pensionistendasein. Sein jüngstes Projekt: Via Motors. Und Via Motors hat gerade einen Silverado elektrifiziert, mit umgerechnet über 800 PS.

Morning on the flats in UT

X-Truck von Via – Bob Baumeister

Und schliesslich noch einmal: Stingray! Die neue Corvette, C7, darf den legendären Namen wieder tragen. Und ist wohl die heisseste Premiere auf der Motor Show von Detroit.

2014 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C7 – Stingray!

Mehr News gibt es unter: Neuheiten

In der Schweiz wurde der Mazda 6 kürzlich zum «Auto des Jahres» gewählt, in die Liste von «Car of the Year» schaffte er es erstaunlicherweise nicht. Wir sind den adretten Japaner wieder einmal ausführlich gefahren – und waren wieder begeistert.

i_20130116-140413-188

Fahrbericht Mazda 6 – ist anders auch besser?

Der neue Skoda Octavia. Er wird sich wieder verkaufen wie warme Semmeln. So isses halt: es gibt sie noch, die guten Dinge.

Skoda Octavia

Skoda Octavia III – bodenständig

Und fahren konnten wir schliesslich auch noch den neuen Mitsubishi Outlander. Und sagen dazu nur: warum nicht?

i_20130114-115524-672

Fahrbericht Mitsubishi Outlander – warum nicht?

Mehr Fahrberichte und Tests gibt es unter: Erfahrungen

Wie geschrieben: Detroit Motor Show war. Wir haben uns auch noch die schönen Accessoires angesehen.

SONY DSC

Girls in Detroit – Mangelware

Gute Geschichte, schöner Film: wir durften auf dem Beifahrer-Sitz im Hyundai i20, der an der WRC teilnehmen wird, Platz nehmen.

i_20130110-143318-671

Drecksspatz – Hyundai i20 WRC

In Sachen Supertest 2012 neigen wir uns dem Ende zu, mit den Porsche Boxster S sowie 911 Carrera S als Cabrio behandeln wir die beiden letzten der zehn Konkurrenten. Und kommen zu vielleicht etwas erstaunlichen Urteilen…

SONY DSC

Supertest 2012 – Porsche 911 Carrera S Cabrio

i_20121229-161702-999-1

Supertest 2012 – Porsche Boxster S

Bereits veröffentlich wurden:

Supertest 2012 – ein Gemütszustand

Audi TT-RS von MTM

BMW M6 Cabrio (Achtung, BMW-Freunde sollten sich dies vielleicht nicht antun…)

Corvette Z06

Jaguar XKR-S Convertible

McLaren MP4-12C

Mercedes SL500

Mercedes C63 Coupé AMG Black Series

Nissan GT-R

Es folgt dann noch das Fazit…

Mehr Erfreuliches rund ums Auto: Fahrfreude

Aston Martin feiert heuer seinen 100. Geburtstag. Das zelebrieren die Engländer mit einigen Sondermodellen.

i_20130117-150252-106

Aston Martin – die 100 vollgemacht

Doch die richtig gute Geschichte ist eine andere: wir erzählen die Geschichte der Shooting Brake. Warum sie so einen eigenartigen Namen tragen, wie viele es wirklich gab, wer sie gebaut – und warum.

i_20130113-214430-984

Aston Martin DB6 Shooting Brake – Allzweckwaffe

Von unseren Freunden von der österreichischen «auto revue» haben wir diese wunderbare Geschichte zum Falcon erhalten, mit dem Ford 1963 die Rallye Monte Carlo gewinnen wollte.

i_20130111-174708-519

Das Glück ist kein Vogerl – Ford Falcon

Mehr altes Blech: www.radical-classics.com

Die Geschichten, die vergangene Woche am meisten gelesen wurden:

1. Die neue Corvette C7 – Stingray!

2. Hyundai i20 WRC

3. Test Opel Mokka

Alle älteren Geschichten finden Sie in unserem Archiv. Schön nach Marken und Themen geordnet. Und unsere Blogs sowie andere Standpunkte gibt es im Forum. Und mit uns kommunizieren kann man am einfachsten über: Kontakt.

Unsere Homepage: www.radical-mag.com

Und die Klassiker: www.radical-classics.com

Und für nachhaltige Mobilität: www.zero-mag.com

Ferien für die Augen: www.radical-lingerie.com

Sie möchten diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten? Mail an: office@pruductions.ch

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: