Newsletter 07/2016

werte Leserin, werter Leser,

die vergangene «radical»-Woche war so ein bisschen so, wie wir uns das vorstellen auch für die Zukunft. Wir haben zwei grosse eigene Stories gemacht, ganz eigenen Content, den sonst niemand hat, wir haben an einem weiteren grossen Stück gearbeitet, das dann nächste Woche kommen wird, wir konnten das alles noch ein bisschen aufbretz’n mit aktuellen News und ein paar Veteranen. So soll es sein, «radical» muss ja nicht das machen, was alle anderen auch haben.

Nächste Woche finden ausserdem die letzten Testfahrten mit den sieben Kandidaten für den Titel «Car of the Year» statt. Da sind wir dann ein wenig auf Ihre Mithilfe angewiesen…

Bestens angekommen ist der wahre Langzeit-Test: 10 Jahre mit dem Land Rover Defender. Da haben wir zwar ein bisschen aufräumen müssen mit ganz vielen Klischees, die dieses Urgestein, das ja nicht mehr gebaut wird, umgeben. Aber die Rückmeldungen waren gut, das freut uns – und bestärkt uns darin, diesen Weg weiterhin zu gehen.

Land-Rover-Defender-2

Langzeittest Land Rover Defender – Klartext

Wie vergangene Woche angekündigt: der Alfa Romeo 4C Spider im Schnee. Wir hatten da ziemlich viel Fahrfreud am Berg, kalt war es allerdings auch. Wir bedanken uns bei Romeo Gross für die Photos.

Alfa-Romeo-4C-Spider-©Romeo-Gross-22-1-e1455212678157

Alfa Romeo 4C Spider – Plädoyer

Wir freuen uns, einen neuen Partner begrüssen zu dürfen: www.alfaromeo.ch.

Auch ziemlich viel Zeit gekostet hat uns der «weekly Ferrari», der eigentlich gar kein echter Ferrari ist, mehr so eine Fussnote in der Geschichte: die Thomassima. Ein grosses Lesestück über die Geschichte von Tom Meade, ein aussergewöhnlicher Mann mit vielen Fähigkeiten. Schade, dass das nicht so viele Leser gefunden hat, denn im deutschsprachigen Raum gab es noch nicht viel zu diesen ungewöhnlichen Fahrzeugen zu lesen.

THOMASSIMAIIb-e1454236786753

Thomassima – Randnotizen…

«radical» wird weiterhin unterstützt von: www.subaru.ch.

Nicht gerade vom Sitz haut uns der Ferrari GTC4Lusso. Auch wenn Maranello dieses Modell als neu verkaufen will, es ist ganz einfach ein facelifted FF (also FFF?). Es gibt mehr PS, weniger Gewicht – und eine mitlenkende Hinterachse.

Ferrari-GTC4Lusso-3-e1454942145151

Ferrari GTC4Lusso – neue Schläuche

Wir sind ein bisschen erstaunt, wie wenig an der Neuheiten-Front so kurz vor dem Genfer Salon läuft. Aber wir haben da doch noch etwas gefunden: Seat Ateca. Halt noch ein MQB-Produkt, die spanische Schwester des VW Tiguan, hübsch, aber…

SEAT-ATECA-01L

Seat Ateca – Familien-Bande

Alle News finden sich unter: Neuheiten

«radical» begrüsst einen neuen Partner: www.volvocars.com/de-ch.

Und dann ist da der Ford Focus RS. Da waren sowohl Mechthild wie auch Ruch an der Fahrvorstellung. Deshalb plaudern sie auch ein bisschen über dieses Fahrzeug, das beide ziemlich beeindruckt hat. Und da steht auch etwas drin, gegen Ende des Textes, was man bisher noch nicht wusste…

Ford-Focus-RS-13

Ford Focus RS – Handarbeit

Es gibt da aber selbstverständlich noch mehr: Fabian hat ein ganz feines Stück geschrieben über den Allradantrieb des Focus RS. Das geht in die Tiefe, da gibt es einige spannende Erkenntnisse.

Technik overload – die ganze Story zum Allrad des Focus RS.

Und wem das immer noch nicht reicht: wir haben selbstverständlich auch noch einen Film.

Ford Focus RS – making of…

Mehr Tests und Fahrberichte gibt es wie immer unter: Erfahrungen

Wir begrüssen einen neuen Partner: www.ford.ch.

Alte Ferrari und Porsche sind ja unterdessen in völlig unerschwingliche Preisregionen entschwunden. Andererseits ist der Markt für Vorkriegs-Klassiker am Dümpeln – es ist also ein guter Zeitpunkt, sich da ein bisschen umzusehen. Denn da sind die wahren Schnäppchen – und wunderbare Fahrzeuge wie dieser fantastische Voisin…

1927-Avions-Voisin-C14-Lumineuse-4-e1454954827744

Kauft Vorkriegs-Klassiker!

«radical» wird weiterhin unterstützt von www.citroën.ch.

Im Zusammenhang mit dem Ferrari GTC4Lusso haben wir selbstverständlich auch noch den entsprechenden Hintergrund, das letzte Ferrari-Modell, das die Bezeichnung GTC trug: der 365 GTC/4. Er trug damals den wenig freundlichen Übernamen «il Gobbone», der Bucklige – und ist unterdessen trotzdem ziemlich teuer geworden…

i_20140214-131840-673

Ferrari 365 GTC/4 – Schattengewächs

Die Coupé von Subaru waren teilweise wunderbar schräg. Gut erinnern kann man sich sicher noch an den SVX – der einer der ersten digitalen Auto-Helden war.

i_20140411-191716-975-e1455294204543

Die Coupés von Subaru – anders als die andern

Einer unserer allerliebsten Oldtimer: Alfa Romeo Autotutto. Eine absolute Stil-Ikone – und dazu wohl der einzige Laster mit einem Doppelnockenwellen-Motor.

Alfa-Romeo-Autotutto-1-e1453732395298

Alfa Romeo Autotutto- Allzweckwaffe

Diesen schönen Volvo kennen wohl auch nicht alle: P1900. Das Ding war die schwedische Antwort auf die Corvette – und hat eine wenig glorreiche Geschichte hinter sich.

Volvo-p1900-25-1-e1453625743208

Volvo P1900 – Kunststoffdesaster.

Mehr altes Blech gibt es bei den: Veteranen

Es ist dies der letzte Newsletter in dieser Form: wir haben da eine Idee, wie wir das alles attraktiver, lesenswerter gestalten können. Lassen Sie sich überraschen.

«radical» auf Facebook: radical-mag.com.

«radical» auf Twitter: radicalmagcom.

Erreichbar bleibt «radical» unter: office@pruductions.ch (dort können Sie auch diesen Newsletter abbestellen…). www.radical-classics.com bleibt noch ein paar Wochen in alter Form bestehen – und etwas aufs Auge gibt es unter www.radical-lingerie.com.

Advertisements
1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: